Verlorener Zwilling

Weiterbildung Inkarnation und Verlorener Zwilling

mit Barbara Schlochow und Christiane Seiwald

Dieses Seminar wird wieder angeboten, wenn sich genügend Interessenten gemeldet haben. Also bitte anfragen!

Durch medizinisches Wissen (im ersten Ultraschall noch gesichtet) und auch inAufstellungsarbeiten kommt es immer mehr ins Bewusstsein: Es gibt häufig einen Zwilling, der uns beim ersten Schritt ins Leben begleitet und innerhalb der ersten drei Schwangerschaftsmonate wieder verschwindet. Da wir uns an diese Zeit nicht bewusst erinnern, erlebt der Zurückbleibende diesen Verlust häufig als eine diffuse Sehnsucht oder große Enttäuschung. Aus diesem Grund kann eine Partnerschaft oftmals sehr belastet oder verhindert sein.
In einer Mischung aus theoretischem Hintergrundwissen, psychologischen Zusammen-hängen, Selbsterfahrung und direkter Klienten/Therapeutenarbeit kommen wir den Themen Inkarnation und verlorenem Zwilling auf die Spur.
Wir  arbeiten in allen Themen ressourcenorientiert und eröffnen Möglichkeiten, um sowohl in der Gegenwart als auch in der Vergangenheit an dieser Thematik zu arbeiten.

Die Weiterbildung möchte Grundwissen über die Zusammenhänge in pränatalen Themen vermitteln und erfahrbar machen. Das Ziel ist es, neben der persönlichen Selbsterfahrung  Werkzeuge für die Umsetzung im Praxisalltag zu bekommen und die erfahrenen Elemente in den eigenen  therapeutischen Hintergrund einzubeziehen. Die Weiterbildung ist sowohl für persönlich Interessierte als auch für therapeutisch Tätige geeignet.

Der Preis für die Teilnahme beträgt 820 €  (ohne Übernachtung und Verpflegung)

Mehr Infos zu Barbara Schlochow und Christiane Seiwald auf
www.BarbaraSchlochow.ch

Ort:  D – 83132 Oberbrunn im Zentrum für Geburt und Leben